Devisen

Was sind Devisen

Als Devisen bezeichnet man das Geld anderer Länder die nicht die selbe Währung haben. Devisenhandel ist eine der einfachsten Methoden um mit dem Handel als privat Person anzufangen. In der Regel sind die Kursschwankungen bei Devisen relativ gering. Nehmen wir mal an wir kaufen jetzt US-Dollar 1 Euro wären dann 1,28 US Dollar. Jetzt steigt der Dollar auf 1,35 US Dollar. Wir sehen das sind nur 7 Cent unterschied.

Hätte man aber jetzt für 1000 Euro die US Dollar eingekauft hätten wir schon 70 Euro. Davon werden evtl. Gebühren etc. abgezogen so das man am Ende 40 – 60 Euro über hat. Aber was machen wir wenn der Euro schwächer wird und auf mal nur noch 1,20 US Dollar für 1 Euro erhält? Das wären je 1 Euro 8 Cent Verlust. Bei 1000 € würden wir also 80 Euro verloren haben plus die Gebühren beim Verkauf wieder. Also wäre es im Schnitt ein Verlust von ca. 100 Euro. Aber Geld wird nicht schlecht.

Also lässt man das Geld einfach liegen. Steigt der Kurs wieder kann man es wieder verkaufen. Der Gewinn erscheint hier nicht viel. Aber sollte man täglich 10 – 50 Euro mit Devisen verdienen. So habe ich am Ende des Monats 300 Euro – 1500 Euro mehr mehr auf Mein Konto. Auch hier empfehlen wir wieder ein kostenloses Depot online zu erstellen und ohne Risiko mit dem Demo Konto zu üben.

 

Depot für Devisen

Ein Depot ist ein Konto, dass extra für den Handel mit Aktien, Devisen, Rohstoffe uvm. angelegt wird. Normal sind die Depot online. Kein Mensch rennt heute mehr in eine Bank für diese Form der Geschäfte. Eröffnen sie ihr Depot. Beobachten sie die Wechselkurse der verschiedenen Devisen. Handeln sie zu Beginn mit Devisen. Mit ihren Depot online ist dieses kein Problem. Sie können sich hier kostenlos ein Depot erstellen. Mit dem Demo Depot gehen Sie kein Risiko ein. Handeln mit Devisen uvm. Ihr Depot online ist Zeitlich unbegrenzt.

Twitter Aktien Kaufen

Plus500 Twitter Aktie mit Zukunft