Aktien

Was sind Aktien mit einfachen Worten

Aktien dienen dazu um der Firma ein Eigenkapital zu verschaffen. Mit dem Erwerb kauft man sich im Grunde in die Firma ein. Ab 25% Aktienanteil kann man Einfluss auf ein Unternehmen erhalten. Warum kauft man Aktien? Aktienhandel günstig kaufen teuer verkaufen. Aber viele kaufen Aktie auch als langfristige Wertanlage umso eine Dividendenausschüttung zu erhalten. Eine Dividende ist der Gewinn einer Firma, die diese an ihre Aktionäre auszahlt. Hier gibt es viele verschiedene Regelungen.

Die aber wie kann es auch anders sein mal wieder nur für Deutschland zutreffen. In Deutschland ist es übliche die Dividende nur einmal im Jahr auszuschütten. In anderen Ländern kann dieses sogar Quartalsweise erfolgen. Es gibt noch ein besonderen Grund warum man Aktien kauft auch auf langfristige Sicht. Den Aktien sind ein Sondervermögen was selbst bei einer Pleite der entsprechenden Banken nicht in die Insolvenzmasse fällt.

Es gibt Aktien die relativ sicher sind und deren Gewinne und Verluste minimal sind und sich von Jahr zu Jahr ausgleichen wieder. Solche Aktienpakete sind für solche Zwecke am besten geeignet. Dann gibt es aber auch noch Aktien mit sehr großen Gewinnspannen, die man kauft und verkauft. Als Anfänger empfehlen wir ein kostenloses Depot online zum üben. Erst wenn man sich sicher ist, genug Wissen angesammelt zu haben und Erfahrung gewonnen hat, sollte man hier mit echtem Geld handeln.

 

 
 
 

Aktien kaufen von der Allianz

Es gibt 446.475 private Investoren die Aktien der Allianz gekauft haben. Sowie 6065 Investoren wie z.B die Comerzbank oder Morgan Stanley aus den USA. Die privaten Investoren stellen 15,3 % des Grundkapitals der Allianz. Die Institutionen halten 84.,7 % des Grundkapitals der Allianz. Dort sieht man was für große Summen bei solchen Gesschäften fliesen. Davon befinden sich einige in Deutschland, Europa, Nord & Südamerika sowie Australien, Asien und Afrika.

 

Anzahl der Aktionäre:

Deutschland hat 443.925 Aktionäre. Aus dem übrigen Europa kommen 6.621 Auktionäre. In Nord & Südamerika gibt es 752 Aktionäre. Aus Australien, Asien & Afrika kommen 1.242 Aktionäre.

Investoren aus Deutschkand halten 32 % am Grundkapital. Aus denm übrigen Europa 41,4 % des Grundkapitals. Inevstoren aus Nord & Südamerika halten 20 % von dem Grundkapital. Australie, Asien & Afrika verfügen über 6,6 % des Grundkapitals.

Diese Angaben sind vom Dezember 2012.

 

 

 

 

Depot für Devisen

Ein Depot ist ein Konto, dass extra für den Handel mit Aktien, Devisen, Rohstoffe uvm. angelegt wird. Normal sind die Depot online. Kein Mensch rennt heute mehr in eine Bank für diese Form der Geschäfte. Eröffnen sie ihr Depot. Beobachten sie die Wechselkurse der verschiedenen Devisen. Handeln sie zu Beginn mit Devisen. Mit ihren Depot online ist dieses kein Problem. Sie können sich hier kostenlos ein Depot erstellen. Mit dem Demo Depot gehen Sie kein Risiko ein. Handeln mit Devisen uvm. Ihr Depot online ist Zeitlich unbegrenzt.

Twitter Aktien Kaufen

Plus500 Twitter Aktie mit Zukunft